Angeln und Angeltörns

Angeln / Angeltörns

830-350-ch-Angeln by Rainer Sturm pixelio.de
Karlshagen liegt im Bereich der Mündung des Peenestroms in den Greifswalder Bodden. Dieses Gebiet zählt zu den besten deutschen Angelrevieren und verspricht bei vielen Fischarten kapitale Fänge. Gute Fänge sind im Peenestrom und Greifswalder Bodden vor allem vom Boot aus zu erzielen.
Petri Heil!

Angelrevier

246-140-ch-Angeln by Carsten Przygoda pixelio.de
Die Gewässerwelt von Karlshagen ist besonders. Die Vermischung von Salz- und Süßwasser verspricht eine bunte Mischung der Arten und lässt einige zu wahren Riesen wachsen. Vom Boot aus beißen hier Hechte mit Krokodils-Kaliber. Im Sommer gehen neben Hecht auch tolle Großzander und dicke Barsche an den Haken. Im Hafen Karlshagen ist eine Slipanlage sowie Gastliegeplätze für Boote vorhanden. Der Ausleih von Booten - auch mit Angelführer - ist im nahegelegenen Wolgast möglich. Vom Hafen Peenemünde aus sind Angelfahrten in den Bodden und die Ostsee machbar.

Es lohnt sich, bei einheimischen Anglern Erkundigungen über die besten 246 140 ch Angeln Kind2Angelplätze, Angelmethoden und das nötige Material einzuholen. Bei Angelausstattern in Peenemünde, Zinnowitz und Wolgast kann das Rüstzeug entsprechend ergänzt werden.

 

Angelerlaubnis

246-140-ch-Angeln by Katharina Wieland Mueller pixelio.de
Peenestrom und die Usedomer Außenküste gehören zu den Küstengewässern des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Um hier angeln zu können, muss man im Besitz eines Fischereischeins sein und eine Angelerlaubnis des Landes Mecklenburg-Vorpommern erwerben. Diese sind beide in der Touristinformation Karlshagen erhältlich.
  • Preise für die Angelerlaubnis:
    Tageskarte 6,- EUR
  • Wochenkarte 12,- EUR
  • Jahresangelerlaubnis 30,- EUR
  • Jugendjahresangelerlaubnis 10,- EUR

In Mecklenburg-Vorpommern ist es möglich, einen Touristenfischereischein zu erwerben. Eine Prüfung ist dafür nicht erforderlich. Kinder unter 14 Jahren können unter Aufsicht eines Fischereischeininhabers mitangeln. Dieser Touristenfischereischein kostet 24,- EUR und hat eine Gültigkeit von 28 Tagen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, diesen Schein gegen eine Gebühr von 13,- EUR für 28 Tage zu verlängern.

Tipp: Machen Sie sich im Vorfeld eines Angelausflugs mit dem Fischereigesetz Mecklenburg-Vorpommern vertraut.

830 350 ch Hecht im Netz by Esther Braune pixelio.de 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Bildnachweis pixelio.de: Esther Braune, Rainer Sturm, CFalk, Katharina Wieland Mueller, Carsten Przygod

 

3 Kommentare

  • Kommentar-Link Team Touristinfo Dienstag, 26 April 2016 10:02 gepostet von Team Touristinfo

    Hallo Maik, die Saison der Heringe neigt sich schon fast dem Ende zu. Nun wird es z.B. Zeit für Hornfische bei uns in der Ostsee.

    Petri Heil aus Karlshagen.

  • Kommentar-Link Maik Montag, 18 April 2016 18:41 gepostet von Maik

    gibt es bei euch Heringe zu fangen? Die Saison hat doch schon angefangen.

  • Kommentar-Link TBF Samstag, 11 Januar 2014 08:55 gepostet von TBF

    Sehr informativ, wir werden ganz sicher zum Angeln vorbeischauen und den großen Räubern nachstellen. von uns ein Dickes Petri!

Schreibe einen Kommentar

Bitte schreiben Sie hier ausschließlich nur Kommentare. Für Buchungsanfragen nutzen Sie bitte die vorhandenen Formulare, zu finden im Menü unter Kontakt.

Unser Wetter in

Karlshagen


Aktuell
---
9.4 °C
---
Luftdruck: 1020.8 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: NW
Geschwindigkeit: 4 km/h
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee

Bookmark uns

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousGoogle Bookmarks

Neue Beiträge

Kontakt

  • Touristinformation
    Eigenbetrieb "Tourismus und Wirtschaft"

    Hauptstraße 4 - 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 55490
  • Fax 038371 554920
  • GPS 54.116546, 13.830298

  • Campingplatz
    Dünencamp
    Zeltplatzstraße - 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 20291
  • Fax 038371 20310
  • GPS N 54°7'15.6'' E 13°50'29''

Kommentare

Newsletter

Facebook Like Box