Diese Seite drucken

Drachensteigen

Drachen steigen am StrandWind, ein bis zu 80 m breiter Strand und damit Platz ohne Ende: Egal ob im Frühjahr, Herbst oder Winter bunte Drachen am Ostseehimmel steigen zu lassen ist ein echter Spaß - nicht nur für kleine Ostseezwerge. Irgendwie ist man dem weiten Himmel über der Ostsee beim Drachen steigen ein ganzes Stück näher. Lassen Sie sich in Familie den Wind um die Nase wehen und spüren Sie seine wohltuende Kraft. Das belebt die Sinne und macht herrlich zufrieden!

Am besten ist ein selbst Gebastelter

Drachen selbst gebastelt am StrandSpaß und Stolz steigen, wenn es sich nicht um irgendeinen gekauften, sondern um einen selbstgebauten Drachen handelt. Eigentlich ist die Drachenbastelei auch gar nicht so schwer und man benötigt nur einige wenige Materialien (Anleitung). Ist das Grundgerüst fertig, wird es bespannt, bemalt und natürlich ist der kunterbunte Drachenschwanz am allerwichtigsten bevor es an den Strand zum Ausprobieren geht. Das tolle hier: Kein Baum, kein Strommast, kein Auto stehen im Weg. Der Strand ist also nicht nur eine XXL-Sandkiste, sondern auch ein perfekter Drachenabflugplatz.
Selbstverständlich gibt es in Karlshagen auch Drachen zu kaufen. Schaut einfach in unseren Buch- oder Schreibwarenläden vorbei.

Karlshagen Usedomer Drachenfestival
Drachen in der Luft, im Sand und auf der Bühne

Karlshagen Drachenfestival - aufblasbarer DrachenBeim 9. Usedomer Drachenfestival am 2. und 3. Oktober 2021 wird nicht nur der Himmel bunt über Karlshagen: Kuriose, kleine, riesige, selbstgebastelte und professionelle Großdrachen bilden eine farbenfrohe Strandlandschaft im Inselnorden. Dazu gibt es ein drachenstarkes Programm mit Livemusik, Kinderanimation und jede Menge Möglichkeiten zum Mitmachen.

Wieder mit dabei: Der mit 15 m Länge, 10 m Breite, 9 m Höhe und über 30 m Kletter- und Rutschfläche der größte aufblasbare Drachen der Welt.   Mehr Infos

Bunte Drachen am Strandhimmel