Satzungen

Satzungen

246-140-ch-Satzungen
Durch einen Klick auf das gewünschte Dokument wird Ihnen die entsprechende Dokument bereitgestellt:

2 Kommentare

  • Kommentar-Link Maria D. Sonntag, 29 Juli 2018 16:28 gepostet von Maria D.

    Hallo Herr Stegen,
    wenn man am Naturschutzzentrum Karlshagen einmal bewusst den Blick schweifen lässt, wird man sicher die gerade erst neu errichteten Fahrradstandplätze gegenüber dem Eingang enddecken. Ein Stück Richtung Strandmuschel gibt es noch sehr viel mehr davon (20 m).
    Auf solche Touris, wie Sie können wir sicher verzichten.
    Das sind solche, welche nicht mal vom Rad steigen können, wenn es die Markierung auf der Promenade anzeigt, weil zum Beispiel ein Spielplatz gegenüber ist. Das sind die Touris, welche auf dem Strandzugang nicht einmal Bilder lesen können, wo darauf hingewiesen wird, dass Hunde nicht erlaubt sind. Welche nicht zur Kenntnis nehmen, dass man in den Dünen nichts zu suchen hat. Es gäbe noch vieles mehr. Solche Leuten wie Ihnen sage ich als Anwohner, wir können auf Sie als Urlauber sehr gut verzichten.

  • Kommentar-Link Uwe Stegen Samstag, 28 Juli 2018 21:41 gepostet von Uwe Stegen

    Das Naturschutzzentrum Karlshagen wünscht keine abgestellten Fahrräder an seinem Zaun. Das beschäftigt mich. Ein Naturschutzzentrum mag keine Fahrräder! Gut der Zaun ist fast neu und sicher mit Fördermitteln 2017 errichtet, also mit Steuern der Radfahrer. Leider hat sich das Naturschutzzentrum auch keinen umweltfreundlichen Holzzaun errichten lassen, sondern einen Stahldrahtzaun mit Plastikabdeckungen und viel umweltfeindlicher grüner Farbe. Und der muss geschützt werden. Also brachten die Naturschützer eine in Folie eingeschweißte und mit Kabelbindern montierte Botschaften an, dass an ihrem Zaun keine Fahrräder angelehnt werden sollen und bitten um Verständnis. Habe ich aber dafür gar nicht. Leider gibt es an diesem Strandabgang keine Fahrradständer. So stellen die Urlauber ihre Fahrräder in der Schonung notgedrungen an den Bäumen ab. Bäume können wohl nach Ansicht des Naturschutzzentrums Fahrräder besser verkraften als Stahldrahtzäune. Nochmal, wir reden nicht über Dieselkrafträder, sondern über muskelbetriebene Fahrräder, die das Naturschutzzentrum nicht in seiner Nähe wünscht. Das grenzt an Satiere, dass mich dort aus dem Garten ein Plastikstorch über eingeschweißte Folienbotschaften anlächelt, das Ganze sich Naturschutzzentrum nennen darf und duldet, das Fahrräder an den umstehenden Kiefern lümmeln. Hey Jungs, das solltet ihr besser können und Karlshagen als wundervoller Urlaubsort erst recht.

Schreibe einen Kommentar

Bitte schreiben Sie hier ausschließlich nur Kommentare. Für Buchungsanfragen nutzen Sie bitte die vorhandenen Formulare, zu finden im Menü unter Kontakt.

Wetter in

Karlshagen

Heute
21,0°C
Luftdruck: 1014,2 hPa
Niederschlag: 0,3 mm
Windrichtung: W
Geschwindigkeit: 37,0 km/h
Windböen: 50,0 km/h
© Deutscher Wetterdienst

Neue Beiträge

Kontakt

  • Touristinformation
    Eigenbetrieb "Tourismus und Wirtschaft"

    Hauptstraße 4 | 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 55490
  • Fax 038371 554920
  • GPS 54.116546, 13.830298


  • Campingplatz Dünencamp
    Zeltplatzstraße | 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 20291
  • Fax 038371 20310
  • GPS N 54°7'15.6'' E 13°50'29''