Webcams

Webcams im Ostseebad Karlshagen

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Werfen Sie öfter mal einen Blick auf die vier Webcams des Ostseebades und verschaffen Sie sich einen aktuellen Eindruck. Die Bilder werden stündlich aktualisiert.

Blick auf den Strand von Karlshagen

Bis zu 80 m breit ist der weiße feine „Eieruhrensandstrand“ in Karlshagen - jede Menge Platz für Kleckerburgenbauer, Badenixen und Sonnenanbeter. Wärmere Wassertemperaturen als anderswo an der Ostsee gibt es hier auch, da das flache Wasser auf den ersten 100 Metern durch die Sonne gut vorgewärmt wird. Auf insgesamt 1200 m bewachtem Badestrand sind spezielle Abschnitte sowohl als Hunde- wie auch als Sportstrand vorgesehen

 Karlshagen: Blick auf den Strand

 

Blick auf den Strandvorplatz

Der Strandvorplatz in Karlshagen ist kultureller und gesellschaftlicher Mittelpunkt des jungen Ostseebades. Der Neubau der Konzertmuschel und die Neugestaltung des zentralen Areals vor dem Hauptstrandzugang ließen Karlshagen nach seiner wechselvollen Geschichte im Jahr 2001 als Ostseebad wieder neu erstrahlen. Die liegende Strandschönheit im Zentrum des Strandvorplatzes ist in den vergangenen Jahren zu einem Markenzeichen des Ostseebades avanciert. Von Ostern bis Oktober finden hier viele Veranstaltungen statt.

Karlshagen: Strandstraße

 

Blick auf das „Haus des Gastes“

Hell, großzügig und freundlich wirkt das „Haus des Gastes“ in der Hauptstraße 4 nicht nur von außen – genau so werden Sie hier auch von den KollegInnen der Touristinformation empfangen. Im Obergeschoss des „Haus des Gastes“ können Sie in der Bibliothek nach der passenden Lektüre für den Strandkorb suchen oder in der Heimatstube ein wenig in die Zeiten von damals eintauchen.

Karlshagen: Haus des Gastes

 

Blick auf den idyllischen Yachthafen

Er ist der größte Hafen im deutschen Teil der Insel Usedom. An den modernen Steganlagen und Pierliegeplätzen finden 112 Schiffe ihren Platz. Qualität und Service erwarten den Hobbymatrosen in dem mit „3 Sternen“ ausgezeichneten Yachthafen. Alle anderen sollten es nicht verpassen hier ein fangfrisches Fischbrötchen zu kosten und dabei den ein- und auslaufenden Schiffen zuzusehen. Natürlich können Sie von hier auch diverse Ausflugsfahrten auf dem Wasser starten.

Karlshagen: Yachthafen

 

Tipp: Weitere Webcams auf der Insel Usedom finden Sie hier

 

177 Kommentare

  • Kommentar-Link Team Touristinfo Montag, 03 Juli 2017 10:38 gepostet von Team Touristinfo

    Liebe Gäste und Hundebesitzer,
    wie auf unserer Website im Bereich Ostseestrand ( http://www.karlshagen.de/ostseebad/ostseestrand) beschrieben, befindet sich der Hundestrand in Karlshagen zwischen den Strandabschnitten 10 L und 10 K. Dieser ist deutlich für Hundefreunde und ihre vierbeinigen Begleiter gekennzeichnet.

    Der Strandbereich nahe der Dünenresidenz gehört zum größten Teil zur Gemeinde Peenemünde. Sie erkennen dies an der Zahl "11" im Strandaufgang. Im Strandbereich von Peenemünde hat Karlshagen keinen Einfluss auf die Art der Strandeinteilung und die damit verbundene Einordnung des Hundestrandes. Dieser befindet sich - wie aktuell von Peenemünde mitgeteilt - hinter dem Strandabschnitt 11 H (letzter Aufgang beim großen Parkplatz "Kienheide").

    Es tut uns leid, dass sich einige Gäste der Dünenresidenz ihren Urlaub anders vorgestellt haben, jedoch haben wir auf die Strandeinteilung der benachbarten Gemeinde keinen Einfluss und laden Sie gern an unseren Hundestrand in Karlshagen ein.

    Freundliche Grüße
    Ihr Team der Touristinfo

  • Kommentar-Link C. H. Mittwoch, 28 Juni 2017 06:34 gepostet von C. H.

    Aus den ganzen Diskussionen heraus lese ich, dass die Hundebesitzer doch sehr egoistisch sind. Keiner spricht davon,dass der hinterlassene und verscharrte Kot und Urin der Hunde auch Krankheiten bei Kleinkindern verursachen kann, wenn diese am Strand ganz unbeschwert Ihre Sandburgen bauen.

  • Kommentar-Link Walter Mittwoch, 28 Juni 2017 05:21 gepostet von Walter

    warum immer bis ins letzte Eck Deutschlands fahren?
    es gibt auch andere schöne Urlaubsorte , wo man nicht erst durch den Schilderwald muss um den Strand zu erreichen.
    Ausser dem wollen die meisten Einheimischen die Touristen nicht in
    IHREM Karlshagen . Vom Tourismus kann hier eh' niemand leben,
    die paar Firmen die dort mit den Urlaubern Geld machen ,
    haben nur Niedriglohnangestellte , die dann für wenig Geld 12 und
    14-Stundentage schieben und sicher nicht reich davon werden.
    Also nächstes Jahr einfach anderswo Urlaub machen.

    Viele Grüße von der Insel Lüst in der Nordsee

Schreibe einen Kommentar

Bitte schreiben Sie hier ausschließlich nur Kommentare. Für Buchungsanfragen nutzen Sie bitte die vorhandenen Formulare, zu finden im Menü unter Kontakt.

Kontakte

Schnellbuchung

Ihre Unterkunft direkt online buchen

Direkt anrufen

Touristinformation Tel. 038371 55490
Campingplatz Tel. 038371 20291

Social Media

Direkt auf unsere facebook-Seite
bannerfb q

Google Translator

dedanlenfritnoplessv

Im schönen Norden zu Hause

Neue Beiträge

Wetter

Karlshagen

Heute Morgen
6°C 10°C
Luftdruck: 1041 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: S
Geschwindigkeit: 6 km/h
Windböen: 19 km/h

Kontakt

  • Touristinformation
    Eigenbetrieb "Tourismus und Wirtschaft"

    Hauptstraße 4 | 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 55490
  • Fax 038371 554920
  • GPS 54.116546, 13.830298


  • Campingplatz Dünencamp
    Zeltplatzstraße | 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 20291
  • Fax 038371 20310
  • GPS N 54°7'15.6'' E 13°50'29''