Naturschutzzentrum

Naturschutzzentrum

Karlshagen NatuschutzzentrumEntdecken Sie Beeindruckendes in Sachen Natur und über aktuelle Naturschutzprojekte. Im Naturschutzzentrum direkt hinter den Dünen an der Strandpromenade erfahren Sie auf anschauliche Weise mehr über den Naturpark Insel Usedom. Lassen Sie sich nicht nur von der umfangreichen Seevogelausstellung, sondern auch von den vielen Informationen zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt begeistern und inspirieren.
Ein Rundgang mit Kind und Kegel lässt sich wunderbar bei einem Radelausflug oder "in der Mittagspause" vom Strand einbinden. Für die jüngeren Gäste gibt es ein Quiz und ein Memory zum Mitmachen.

Anschaulich und spannend

Naturschutzzentrum VoegelIn jahrelanger Kleinarbeit sind in dem ehemaliges Ferienhaus der NVA, anschauliche Ausstellungen entstanden. Darunter attraktive Bildungs- und Anschauungsobjekte mit beispielsweise 28 Singvogelpräparaten, die dem Zentrum vom NABU als Leihgabe zur Verfügung gestellt wurden. Wissenswertes über Hornissen und Bienen gibt es ebenso zu erfahren wie ein Insektenhotel zu entdecken und zu beobachten.

Sehens- und wissenswert

Sonnentau Erika Hartmann pixelio.de 1

  • • das Diorama des Peenemünder Haken
  • • Umfangreiche Seevogelexposition sowie Infos zu heimischen Fischarten,
  • • Informationen zu den Naturschutzgebieten
  • • Ausstellung zum Thema Moor, als geschützter Lebensraum
  • • Anschauungsmaterial über geschützte Pflanzen und Tiere
  • • Umfangreiche Informationen zum Ökosystem des Waldes
  • • Dia-Ton-Schau über den Naturpark Insel Usedom
  • • Rundweg: Dünengewächse, Insektenhotel, Spinnenrahmen, Kräuterspirale u.v.m.

 

Umwelttechnik

Solar RainerSturm pixelio.deTechnikinteressierte finden sicher in der Präsentation der zeitgemäßen Umwelttechnologien ein ansprechendes Thema. Die Arbeitsweise einer Regenwasseraufbereitungsanlage wird dargestellt und die Sonnenenergie wird von einer Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung genutzt.

Pilzwanderungen und Waldenteckungsabenteuer für Kids

PilzeBei Kräuter- und Pilzwanderungen durch den Wald erklärt der Pilzsachverständige Winfried Dinse heimische Speise- und Giftpilze und gibt Informationen zu Kräutern und Pflanzen der Region. Und auch für die Kinder und Familien gibt es unter dem Motto "Waldentdeckungen" spannende Wanderungen in den Karlshagener Wald. Die genauen Termine finden Sie im Veranstaltungskalender

Bernstein

PilzeEigentlich „nur“ ein fossiles Harz, das jedoch als "Gold des Meeres" oder Bernstein untrennbar zur Ostsee und in die Herzen der Gäste gehört. In einer kleinen Ausstellung unter dem Titel „Strandgut“ lässt sich viel Wissenswertes über Bernstein, den diesem ähnelnden Phosphor und über Muscheln im Naturschutzzentrum erfahren. Weiterhin starten von hier aus Bernsteinwanderungen am Strand. Thomas Reich geht mit den Teilnehmern auf die Suche und gibt nebenbei viel Wissenswertes über das beliebteste Souvenir der Ostsee preis. Die genauen Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Öffnungszeiten

NSZDas Naturschutzzentrum ist dienstags bis sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. An den Feiertagen bleibt das Haus i.d.R. geschlossen oder Aushänge geben Auskunft über Sonderöffnungszeiten. Führungen für Schulklasse, Reise- und Ausflugsgruppen werden durch das Naturschutzzentrums gern organisiert. Diese sind auch außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage möglich (Tel 038371 21750). Von Juni bis Oktober finden Videovorträge zu verschiedenen Themen statt. Der Eintritt und die Teilnahme an Vorträgen und Wanderungen ist kostenfrei.

So erreichen Sie uns

NSZ  Herr HaaseNaturschutzzentrum Insel Usedom
Dünenstraße
17449 Ostseebad Karlshagen
Tel 038371 21750
www.naturschutzzentrum-karlshagen.de

Verbände mit Sitz im Naturschutzzentrum

Moewenflug

  • • Naturschutzbund Deutschland Regionalgruppe Insel Usedom e.V. (NABU)
  • • Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)
  • • Verein "Naturschutz-Zentrum Insel Usedom" e.V.
  • • Inselfreunde Usedom - Verband zum Schutz, zur Pflege und Entwicklung der Region e.V.

 

Bildnachweis pixelio.de: Erika Hartmann, Rainer Sturm; aboutpixel.de Manuel Pfeiffer

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Werner Dienstag, 20 September 2016 16:51 gepostet von Werner

    Toll, das die Dünen so erhalten sind und dass es mit dem NAturschutzprojekt so gut läuft. Wir Familie Werner aus Bad Schönheim

Schreibe einen Kommentar

Bitte schreiben Sie hier ausschließlich nur Kommentare. Für Buchungsanfragen nutzen Sie bitte die vorhandenen Formulare, zu finden im Menü unter Kontakt.

Kontakte

Schnellbuchung

Ihre Unterkunft direkt online buchen

Direkt anrufen

Touristinformation Tel. 038371 55490
Campingplatz Tel. 038371 20291

Social Media

Direkt auf unsere facebook-Seite
bannerfb q

Google Translator

dedanlenfritnoplessv

Im schönen Norden zu Hause

Neue Beiträge

Wetter

Karlshagen

Heute Morgen
6°C 10°C
Luftdruck: 1041 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: S
Geschwindigkeit: 6 km/h
Windböen: 19 km/h

Kontakt

  • Touristinformation
    Eigenbetrieb "Tourismus und Wirtschaft"

    Hauptstraße 4 | 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 55490
  • Fax 038371 554920
  • GPS 54.116546, 13.830298


  • Campingplatz Dünencamp
    Zeltplatzstraße | 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 20291
  • Fax 038371 20310
  • GPS N 54°7'15.6'' E 13°50'29''