Aktuelle Ausstellungen

Kleine Kunst "to go"

Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang und besuchen Sie dabei unsere kleinen aber feinen Ausstellungen im "Haus des Gastes" und in der "Hafengalerie" am Hafen (Mai - September).

Die Ausstellung im "Haus des Gastes" wechselt regelmäßig und hat von Fotografie, Malerei über Karrikatur bis hin zu Cartoons ganz unterschiedliche Themen. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbei zu schauen.

Image
Image

Impressionen in Aquarell

Maritime Motive nordischer Landschaften prägen die Motivauswahl der Aquarelle des Künstlers Sven-Volker Mansius alias John Tarant. Der Thüringer hat Karlshagen vor fünf Jahren zu seiner Wahlheimat erklärt und die Liebe zur Ostsee spiegelt sich in seinen naturalistischen und zum Teil leicht abstrahierten Werken ganz klar wider.

Die Ausstellung ist im "Haus des Gastes" während der Öffnungszeiten bis Ende August 2024 zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Image

"Kleine Hafengalerie"

Gleich neben dem Büro des Hafenmeisters gibt es vom 15. Mai - 15. September (Mi - Sa) von 16.00 - 18.30 Uhr die ganz unterschiedlichen Werke der Karlshagener inselpinsel-Malerinnen zu sehen. Der Eintritt ist frei.

TIPP: Jeden ersten Donnerstag im Monat bieten die inselpinsel-Malerinnen von Juni bis September zudem von 15.00 bis 18.00 Uhr einen offenen Maltermin unter freiem Himmel an.
Für das "Maritime Malen für Jedermann" bei der Hafengalerie sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Die Teilnahme ist kostenlos. Das Material ist mitzubringen.


Image

Kunstautomat

An der Promenade zwischen Konzertmuschel und Naturschutzzentrum befindet sich der Kunstautomat im maritimen Look. Aus dem restaurierten und handbemalten, ehemaligen Zigarettenautomaten, kann man eine Kunstschachtel von über 450 regionalen (sechs von der Insel Usedom, 20 aus M-V), überregionalen und internationalen Künstlern ziehen.
In jeder Kunstschachtel aus den sechs vorhandenen unterschiedlichen Themenkategorien befindet sich ein original Kunstwerk sowie eine Vita und der Kontakt zum jeweiligen Künstler. Käufer unterstützen direkt die Künstler, da ein Teil des 4,-€ Verkaufspreises direkt an sie geht.

Mittlerweile stehen über 250 Kunstautomaten in Deutschland und in fünf weiteren Ländern. Über 450 Künstler aus Deutschland und weltweit sind regelmäßig mit Ihrer Kunst im Kunstautomaten vertreten und es werden ständig mehr.

Image

Kunst im Kurpark

Die Exponate des Künstlers Peter Löffler zeigen 5 Skulpturen aus Holz und Metall im Kurparkbereich zwischen Naturschutzzentrum und Konzertmuschel. Der Veltener Künstler liebt die technischen Herausforderungen seiner Kunstwerke, die Endmontage der stets dreidimensionalen Objekte, die deshalb auch keine simplen Skulpturen, sondern Installationen sind. „Mich reizen spannende Dinge, das Probieren und Jonglieren mit Dimensionen und Formen.“ Seinen Schaffensprozess vergleicht der Brandenburger mit einer Art Kreuzworträtsel.
Die Installationen sind bis Oktober im Kurpark zu sehen.

Image

„abgrundtiefbunt“

Wer denkt für spektakuläre Unterwasserwelten müsse man weit fahren, täuscht sich! Die Bilderausstellung „abgrundtiefbunt“ zeigt faszinierende Nahaufnahmen von Fischen, Muscheln, Garnelen und Seesternen in der Ostsee. Die Fotografien von Uwe Friedrich entstanden in einem künstlichen Riff bei Rostock und zeigen eine beeindruckende Farbpracht. Das Riff wurde angelegt, um die positiven Auswirkungen auf den Fischbestand nachzuweisen und ein Umdenken von maritimen Kompensationsmaßnahmen anzustoßen. Ziel der Bilderausstellung ist es, das bunte Treiben für die nicht-tauchende Bevölkerung erlebbar zu machen. Die Bilder stehen von Mai bis Oktober im Garten des Naturschutzzentrums und können zu den Öffnungszeiten betrachtet werden.


Kontakt für Künstler

Haben Sie Interesse daran, Ihre Bilder, Fotos oder Karrikaturen mindestens 3 Monate bei uns auszustellen?
Dann melden Sie sich bitte unter 038371 554916 bzw. per E-Mail an kultur@karlshagen.de.

Kontakt Touristinformation
  • Eigenbetrieb "Tourismus und Wirtschaft"
    Hauptstraße 4 | 17449 Ostseebad Karlshagen
  • 038371 55490
  • N 54°06'59.2'' E 13°49'50.5''
  • Öffnungszeiten
Kontakt Dünencamp
Kontakt Yachthafen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.